Guiyang, China skyline at Jiaxiu Pavilio


CHINA - EINE GLOBALE GESTALTUNGSMACHT

 

DEUTSCHLAND BRAUCHT DEN DIALOG

hans_peter_friedrich_von_henning_schacht
shutterstock_767271442.jpg
handshake meeting_511733515.jpg
 
hans_peter_friedrich_von_henning_schacht

WER WIR SIND

  • Wir sind führende Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik, die durch jahrelange Erfahrung mit China über fundierte Kenntnisse zu China und ein exzellentes Netzwerk in China zu Entscheidungsträgern aus den verschiedensten Bereichen verfügen.

  • Wir sind überzeugt, dass eine intensive Befassung in Deutschland und Europa mit China als globaler Führungsmacht des 21. Jahrhunderts unerlässlich ist.

  • Wir sind überparteilich und unabhängig von staatlichen Institutionen in Deutschland und China.

 
shutterstock_767271442.jpg

WAS WIR WOLLEN

  • Wir wollen als unabhängiges Dialogforum gemeinsame Herausforderungen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit ausloten.

  • Wir wollen einen Austausch von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft unabhängig von tagespolitischen Auseinandersetzungen.

  • Wir wollen das Wissen in Deutschland und der EU über China, seine Kultur und Geschichte sowie sein Menschen- und Gesellschaftsbild verbessern.

  • Wir wollen ein Bewusstsein schaffen, dass wir mehr Chinakompetenz in Deutschland benötigen.

  • Wir wollen Kenntnisse über gesellschaftliche, wirtschaftliche und wissenschaftliche Strukturen in China vermitteln und dafür eine Plattform entwickeln, der es um Dialog- und Informationsverbesserung geht.

 
handshake meeting_511733515.jpg

WAS WIR TUN

  • Wir organisieren einen Austausch zu aktuellen politischen Themen zwischen Experten, Führungskräften und Journalisten in China und Deutschland.

  • Wir organisieren Delegationsreisen, auf denen wir die Entscheidungsträger aus Deutschland, Europa und China zusammenbringen.

  • Wir befassen uns in Expertengruppen mit Fragen der beruflichen und universitären Bildung, der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes, der Digitalisierung und der Unternehmenskultur.

  • Wir wollen Schüler, Studierende und Vertreter aller gesellschaftlichen Bereiche zusammenbringen.

 
stock-photo-cityscape-and-skyline-of-dow

KONTAKT

Geschäftsführender Vorstand:

Vorsitzender: Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB, Bundesminister a.D.

Stellv. Vorsitzender: Michael Schumann

Schatzmeister: Alexander Kulitz, MdB

Geschäftsführerin: Maria Rupprecht


Weitere Vorstandsmitglieder:

Andreas Hube, Stellv. Vorsitzender

Johannes Pflug, Stellv. Vorsitzender

Dr. Bernd Seuling, Stellv. Vorsitzender

Mike de Vries, Stellv. Vorsitzender

David Baumgart

Wolfgang Hirn

Carsten Senz

Kuratorium:

Vorsitzender: Prof. Dr. h.c. Roland Berger

Stellv. Vorsitzender: Prof. Dr. rer. pol. Eberhard Sandschneider

Ansprechpartner:

Maria Rupprecht, Geschäftsführerin

m.rupprecht@china-bruecke.org

CHINA-BRÜCKE e.V.

Puschkinallee 8, D-14469 Potsdam

Tel: +49 (0)331 235 41921

info@china-bruecke.org

 

IMPRESSUM

Angaben gemäß §5 TMG und Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

CHINA-BRÜCKE e.V.

Geschäftsführerin: Maria Rupprecht

Puschkinallee 8

D-14469 Potsdam

Telefon: +49 (0) 331 235 41921

E-Mail: info@china-bruecke.org

Website: www.china-bruecke.org

Registergericht: Potsdam, VR 9149P


Bildnachweise: Porträt Dr. Friedrich (c) Henning Schacht, alle weiteren (c) www.shutterstock.com


Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Maria Rupprecht, Puschkinallee 8, D-14469 Potsdam

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Berlin.

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen die Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

©2020 CHINA-BRÜCKE e.V.